Booking Agency * NEW Vintage Productions & Glamorous Shows

Tourdaten

Barbara Kuster

Liebe Fan-Gemeinde, Liebe Veranstalter,

Ihr erinnert Euch an mein letztes Lied in „Viva Walküre“?
Zitat: „….ja, es gibt so Sachen, die mir noch Freude machen, ja glauben sie denn wirklich ich hab nur eine Passion?“
Ja und so ist das momentan, ich wende mich vermehrt anderen wichtigen Dingen zu, was nicht heißt, dass ich gar nicht mehr auftreten werde.

Nach vielen Jahren auf den Brettern, wage ich nun einen Perspektiv Wechsel und freue mich auf meine erste Lesung mit meinem neuen Roman  „Breite Straße“. Ich lade Euch herzlich dazu ein: 

11. Oktober 2021, 18 Uhr, Großer Saal, IHK Potsdam, Breite Straße 2A-C,14469

Die Fördergesellschaft der Stiftung Garnisonkirche lädt ein zur Lesung „Breite Straße“ von Barbara Kuster und Interview mit der Autorin

Eröffnung durch Prof. Dr. Matthias Dombert, Vorsitzender der FWG

Zum Buch „Breite Straße“:

Gibt es Schutzengel? Nun, die Antwort wird bei jedem unterschiedlich ausfallen. Maria Lingner hat einen! Sie entdeckt ihn in der alten Potsdamer Garnisonkirche nahe ihrem Elternhaus, mitten in der DDR, in der Engel eigentlich ausgestorben sind. Er hilft ihr beim Erwachsenwerden, beim Verlust ihrer ersten großen Liebe, die durch die Turbulenzen der Zeit zerbricht, und er macht ihr Mut, sich dem Leben zu stellen! Es ist eine Geschichte des Bewahrens und des schmerzvollen Verlustes von Lebensräumen, einmal durch den Krieg und nachfolgend durch eine Ideologie, die schönheitszermalmend Geschichte auf den Müllhaufen werfen wollte. Es ist aber in erster Linie die Geschichte einer Potsdamer Familie. Sie handelt von Menschen, die unabänderlich in diesen Prozess eingebunden waren, von Starken und Schwachen, Verleiteten und Verbohrten, Aufgebenden und Aufbegehrenden.

Das Buch ist am Abend und später in der Nagelkreuzkapelle erhältlich.

Bei jedem verkauftem Exemplar wird zugunsten der Fördergesellschaft für den Wiederaufbau der Garnisonkirche.

Im Anschluss signiert die Autorin ihr Buch.

Anmeldung unter: team@garnisonkirche-potsdam.de, Nagelkreuzkapelle Tel. 03312011830

Wir bitten hier die 3 G-Regeln und die Maskenpflicht zu beachten sowie entsprechende Nachweise am Eingang bereitzuhalten