Omelettes are not made without breaking eggs!

VIDA! Nicole Nau & Luis Pereyra

Die Showsensation aus Argentinien ist zurück!
Nicole Nau & Luis Pereyra mit neuer Show und großer Company

.Hanna Kuster Slider 7

Europatournee 2019

RHYTHMUS – MUSIK – TANZ – PERKUSSION
Nicole Nau & Luis Pereyra & Compañía

Nach dem fulminanten Erfolg im FOLIES BERGÈRE in PARIS mit abendlichen STANDING OVATION kommen sie nun endlich zurück

Bildschirmfoto 2019-03-18 um 18.42.29

 

www.vida.show

Downloadbereich für Veranstalter

Tourdaten

VIDA! Lassen Sie sich entführen in die mitreißend lebendige Welt der versinnbildlichten Rhythmen Argentiniens. Aufregend. Verführerisch. Unkonventionell. Lebendig! Argentinisch. Südamerikanische Emotion pur. Hier stehen Vollblutkünstler auf der Bühne, die alles können. Weltklasse Artisten aus Argentinien legen fantastische Musik- und Tanz-, Stepp- und Show- Einlagen der Superlative hin. Der betörende Reiz wird durch den fließenden Rollentausch der Tänzer zu Musiker und Sänger intensiviert. Magistral interpretiert von Nicole Nau & Luis Pereyra und Compañia.

Direktor, Choreograph und Multiinstrumentalist Luis Pereyra platziert musikalische Höhepunkte wie Säulen und kreiert originale, einzigartige, tänzerische und perkussive Meisterwerke. Einst populäre, aber längst vergessene archaische Formen leben in diesem neuen Werk erstmals auf. Hierbei wird auf Allüren und Klischees verzichtet. Vielmehr überzeugt die Intensität des Ursprungs. Der Blick bleibt auf das Wesentliche, die Essenz, und das Pure gerichtet.
VIDA! bringt den echten Tango Argentino in seiner magischen puren Form zurück. Erstmals zeigt Pereyra nun den Music Hall Argentino. Diese markante Epoche der kraftvollen 70er Jahre, die später die Welt eroberte. Mann und Frau im Bann einer stolzen Umarmung, die Beine in atemberaubender Weise ineinandergreifend.
Der Bogen spannt sich aus Buenos Aires bis hin zur tiefen Vergangenheit Argentiniens. Chamamé und Milonga Sureña erzählen von schwarz-afrikanischer Herkunft. Chacarera und Cueca explodieren in hemmungsloser Freude und Ekstase. Die Trommelwirbel und das faszinierende Steppen des Malambo ist halsbrecherisches Können und strotzen vor Männlichkeit. Die Zamba hingegen ist der sinnlichste aller argentinischen Tänze. Zärtlichkeit, die berührt. Betörend schöne Frauen begegnen dem männlichen Stolz.

Das Gran Final mit dem legendären Boleadora Schleuderlasso in neuer Inszenierung. Antiguo dueño de la flecha enthüllt geheimnisvolle Vergangenheit vertriebener Völker.

Alle Szenen dieser Universen sind zauberhaft kostümiert von einer Kreativen ihres Fachs; Nicole Nau persönlich betreut das Kostümdesign. Freuen Sie sich auf VIDA!

Bildschirmfoto 2019-03-18 um 18.33.39

„Ganz Argentinien in einem Tanz, VIDA macht es leicht,
sich hinreißen zu lassen, bis man nicht mehr sitzen mag.
Standing Ovations und immer wieder Zwischenapplaus“
F.A.Z.

„Feurige Leidenschaft. Tiefe Melancholie und pure Leidenschaft“

Kölnische Rundschau

„A masterful mix of dance and madness“
Buenos Aires Herald

„Authentisch & spektakulär
Ein Spektakel der Superlative“
The Herald

„Fulminante Show. Emotion Pur“
Badische Zeitung

„Entertainment auf höchstem Niveau“ 
La Nación

„Die beste Tangotänzerin“
La Stampa

„Märchen voller Leidenschaft“
freundin DONNA

„Steppsoli, die das Können Michael Jacksons in den Schatten stellen“
Frankfurter Presse

„Nur Pereyra vermag sich selbst zu übertreffen“
RGA
Bildschirmfoto 2019-03-18 um 18.11.18

 

Zu Nicole Nau & Luis Pereyra
In ihrer südamerikanischen Wahlheimat wurde der gebürtigen Düsseldorferin Nicole Nau schon mehrfach besondere Ehre zuteil: Die ehemalige Leiterin des Tanztheaters El Viejo Almacén in Buenos Aires wurde auf zwei Briefmarken des Landes abgebildet und vom ehemaligen Staatspräsidenten Carlos Menem als »beste Tangotänzerin« gepriesen.

Nicole Naus aktuelles Buch »Tanze Tango mit dem Leben« (Bastei Lübbe Verlag) erzählt den spannenden Werdegang dieser außergewöhnlichen Frau und ist bereits in der zweiten Auflage im Handel erhältlich. Nun schreiben beide an einem neuen Buch.

Ihr kongenialer argentinischer Tanz- und Lebenspartner ist der mehrfach international ausgezeichnete Choreograph Luis Pereyra, der bereits Lady Diana und Prince Charles im Buckingham Palace zum Tanzen brachte.
Für ihre authentische Repräsentation der argentinischen Kultur wurden Nicole Nau und Luis Pereyra 2012 und 2016 mit dem argentinischen Kulturstaatspreis ausgezeichnet.

Nicole Nau & Luis Pereyra Company wurde 2014 von CID Präsident Dr. Alkis Raftis als offizielles Mitglied des International Dance Council CID | UNESCO ernannt. 2001 wurde Luis Pereyra für den Tony Award nominiert.